Aktive Mögglinger - SPD

Unsere Ideen und Ziele für Mögglingen

Wir können nichts versprechen, wofür wir im Gemeinderat keine Mehrheit haben. Was wir versprechen ist, dass wir uns in den kommenden fünf Jahren mit Wort und Tat für die genannten Ziele einsetzen werden. Wir werden diese im Gemeinderat und mit der Verwaltung diskutieren und auch Anträge dazu stellen. Wir wollen unser Dorf weiterentwickeln. Nicht nur mit einem kurzen Blick in das kommende Jahr, sondern bezogen auf die nächsten fünf Jahre und darüber hinaus.

Hier finden Sie Unsere Ideen, Ziele und unser Programm für Mögglingen!

Jakob Unrath I Irmgard Sehner I Annette Jäger

Irmgard Sehner ist seit 2014 im Gemeinderat. Über 30 Jahre war sie im Vorstand bzw. Vorsitzende des TVM und ist in einigen Vereinen Mitglied. Im Gartenschauausschuss hat sie sich besonders engagiert und zahlreiche Ideen bzgl. aller Gärten und des Gartenschau Cafés, eingebracht, sowie auch deren Umsetzung organisiert. Ihre Schwerpunkte sind im Bereich Bildung, Schule, Vereine und Dorfentwicklung.

Jakob Unrath ist seit 2009 Regionalrat und seit 2014 im Gemeinderat in Mögglingen. Er ist Mitglied im Technischen Ausschuss und Gartenschauausschuss sowie Vorsitzender der SPD in Mögglingen. Unrath ist Mitglied in vielen Mögglinger Vereinen und im Dorf verwurzelt. Der Mitarbeiter der SPD-Bundestagsabgeordneten Leni Breymaier ist insbesondere die langfristige Senkung der Kindergartengebühren wichtig.

Annette Jäger ist seit 1999 Mitglied im Gemeinderat und mit 20 Jahren Zugehörigkeit im Gremium eine erfahrene Kommunalpolitikerin. Ihre Themenschwerpunkte liegen im Bereich Kinder-, Jugend-, Familienarbeit. Die frühere Kindergartenleiterin von St. Maria ist Mitglied im Gartenschauausschuss und vernetzt in der Mögglinger Vereinslandschaft.

 

Nico de Luca I Laura Weber

Laura Weber hat im Jahr 2019 ihr Abitur beendet und ist Vorstandsmitglied bei den Jusos und engagiert in der Bewegung "Friday for Future" im Ostalbkreis. In Mögglingen ist sie aktiv im SPD-Ortsverein und im Reitverein. Sie interessiert sich für die Themenfelder Jugendbeteiligung und Gleichberechtigung. Sie setzt sich insbesondere für einen Jugendrat und den Umweltschutz ein. 

Nico De Luca ist seit langen Jahren aktives Mitglied im Turnverein Mögglingen und engagiert sich dort auf vielfältige Art und Weise. Ihm ist wichtig, dass nach der Fertigstellung der Ortumfahrung Gastronomie und Einzelhandel in Mögglingen weiterhin eine Perspektive haben. Als italienischer Staatsbürger ist er der einzige Kandidat, der als Unionsbürger in Mögglingen kandidiert. Europa macht es möglich!
 

 

Monika Stanislowski I Marius Dittenhauser

Monika Stanislowski ist aktives Mitglied im Helferkreis für Geflüchtete und engagiert sich in der Mögglinger Kleiderkammer sowie im Opferschutz beim „Weißen Ring“. Auch bei der Gartenschau hilft sie fleißig mit. Ihre Themen liegen als Lehrerin in den Bereichen Bildung, Grundschule und Betreuung.

Marius Dittenhauser ist stv. Vorsitzender des SPD-Ortsvereins in Mögglingen und Geschäftsführer bei den Jusos in Schwäbisch Gmünd. Er ist außerdem Mitglied bei den Pfadfindern, der IG-Metall und aktiv in der Gewerkschaft für Erziehung und Wissenschaft. Der Student an der PH in Schwäbisch Gmünd will sich im Gemeinderat für einen Ehrenamtstag stark machen. 
 

 

Uschi Eberhard I Manfred Bladeck

Uschi Eberhard ist aktive Sportlerin und bringt sich als Übungsleiterin im  Frauen-und Gesundheitssport beim Turnverein Mögglingen ein. Sie ist Mitglied in weiteren Vereinen in Mögglingen und ehrenamtlich bei der Remstalgartenschau und Demenzbetreuung tätig. Ihr sind die sozialen Themen, eine Ärzteversorgung im Ort, Erhalt des Einzelhandels und ein schonender Umgang mit Flächenressourcen wichtig. 

Manfred Bladeck organisiert als Mitglied im "Förderverein - Miteinander Leben" den Fahrdienst und ist aktiv beim Verein für Natur- und Umweltschutz unterm Rosenstein. Als ehemaliger Konstrukteur sind ihm  die Themenfelder Mobilität und verkehrsberuhigte Bereiche ein wichtiges Anliegen. Auch er ist Mitglied in den verschiedensten Vereinen in Mögglingen. 
 

 

Heidrun Epp I Viktor Wall

Heidrun Epp sind die Themen Umwelt und Ökologie ein zentrales Anliegen. Sie bringt sich im Verein für Natur- und Umweltschutz unterm Rosenstein dafür ein und will sich für mehr naturnahe Aufenthaltsmöglichkeiten im und um das Dorf einsetzen. Auch soziale Themen, wie Jugendarbeit und Vereine sind ihr wichtig. Sie wird sich im Gemeinderat für einen Ehrenamtstag stark machen.

Viktor Wall ist selbstständig und für ihn sind die Unterstützung und Entwicklung des Einzelhandels im Ort wichtig. Durch seine Tätigkeit als Pflegedienstleiter hat er das Thema Pflege und die Ärzteversorgung für Mögglingen voll im Blick. Der junge Familienvater will sich außerdem für mehr und günstigeren Wohnraum einsetzen.

 

Johann Grampes I Heike Langenbucher

Johann Grampes setzt sich für den innerörtlichen Hochwasserschutz ein. Er ist aktiv im Turnverein und wandert gerne beim Schwäbischen Albverein mit. Auch ist Johann Grampes die aktive Mitarbeit im Ausschuss des Fördervereins Mögglingen sehr wichtig. Er wird sich für ein Nachbarschaftshilfebüro in Mögglingen stark machen.

Heike Langebucher ist Grundschullehrerin in Mögglingen und kennt die Herausforderungen unserer Schule. Ihre Themen liegen ebenfalls im sozialen Bereich und sie möchte sich insbesondere bei dem Thema Kooperation zwischen Kindergärten und Grundschule besonders einbringen. Heike Langenbucher ist außerdem Mitglied in der Gewerkschaft für Erziehung und Wissenschaft. 
 

 

WebsoziInfo-News

25.05.2020 10:19 Keine Toleranz für Ausbeutung
Interview mit Rolf Mützenich für RND SPD-Fraktionsvorsitzender Rolf Mützenich fordert im Interview mit dem RND, Missbrauch von Leih- und Werkverträgen überall zu verbieten. Es dürfe keine Toleranz für Ausbeutung geben. Das ganze Interview auf spdfraktion.de

22.05.2020 06:10 Kommunaler Solidarpakt
Das öffentliche Leben findet dort statt, wo man zu Hause ist: in den Städten und Gemeinden. Mit guten Schulen und Kitas. Im Sportverein, dem Schwimmbad, der Bibliothek. Mit einem guten Angebot von Bussen und Bahnen – und von sozialen Einrichtungen. Die meisten öffentlichen Investitionen kommen aus den Kommunen. Wenn sie ausbleiben, sinkt ein Stück weit

19.05.2020 20:11 Katja Mast zu Mindestlohn Pflege / Grundrente
Leistungsträger sind nicht immer die mit Anzug und Krawatte, sondern die im Kittel Gerade die Corona-Krise macht deutlich, wie unverzichtbar der Mindestlohn ist – und warum der Tariflohn in der Pflege so wichtig ist. Katja Mast erklärt. „Corona macht deutlich: Leistungsträger sind nicht immer die mit Anzug und Krawatte, sondern die im Kittel. Wenn der

19.05.2020 20:10 Thomas Hitschler und Uli Grötsch zu Karlsruher Urteil zum BND-Gesetz
Das Parlament muss die Praxis des BND zügig auf verfassungskonforme Grundlage stellen. Die Kontrolle seiner Arbeit soll dabei weiter ausgebaut werden, fordern Uli Grötsch und Thomas Hitschler.  „Der Bundesnachrichtendienst braucht klare Regeln für seine Aufklärungstätigkeit im Ausland, wie das heutige Urteil des Bundesverfassungsgerichts eindringlich deutlich macht. Die Entscheidung der Karlsruher Richter stellt einen klaren Auftrag an

14.05.2020 21:21 Dennis Rohde zur Steuerschätzung
Durch ein gezieltes Konjunkturpaket stärker aus der Krise kommen Die Steuerschätzung für das laufende Jahr sowie für die Jahre bis 2024 bewegt sich im Rahmen der Erwartungen und spiegelt die wirtschaftlichen Auswirkungen der aktuellen Pandemie wieder. Zu den im Nachtragshaushalt 2020 bereits abgebildeten Steuermindereinnahmen von 33 Milliarden Euro kommen beim Bund für 2020 noch die

Ein Service von websozis.info

Partei

 

Counter

Besucher:842285
Heute:35
Online:2

SPD-Abgeordnete