19.03.2020 in Ortsverein

Bleibt zu Hause! - Hotlines für Betroffene

 

Die Corona-krise fordert uns alle und Solidarität heißt in diesen Tagen Abstand halten!

Als kleine Hilfestellung folgen hier Informationen zu Hotlines und Unterstützungsangeboten für unterschiedliche Branchen, Unternehmen, Einzelhaushalte etc.  

Bleiben Sie gesund. 

04.02.2020 in Ortsverein

Einladung zum Stammtisch

 

Der erste Stammtisch der SPD-Rosenstein findet statt am:

am Donnerstag, 13. Februar, um 18:00 Uhr im "da roberto", Bahnhofstraße 3, in Mögglingen

Wir behandeln an diesem Abend das Thema "Lärmschutz an der B29".

Als Gast konnten wir Frau Heike Edelmann aus Mögglingen von der Bürgerinitiative gewinnen, die uns die Bürgerinitiative und deren konkreten Ideen vorstellen wird. Inzwischen haben sich auch der Landrat und die Bundestagsabgeordneten dem Thema angenommen.

Wir freuen uns auf eine gute Diskussion und viele interessierte Gäste.

08.12.2019 in Ortsverein

Jahresabschluss im Ortsverein

 

Auf der Jahresabschlussfeier der SPD-Rosenstein im Gasthaus Ritter in Mögglingen diskutierten die Mitglieder über die jüngsten Entscheidungen des SPD-Bundesparteitags und die neue Doppelspitze der Partei. SPD-Ortsvereinsvorsitzender und Gemeinderat Jakob Unrath zog Bilanz über die Arbeit des Ortsvereins im vergangenen Jahr und hob die Arbeit der Listen der SPD in den Gemeinderäten Mögglingen und Böbingen hervor.

27.11.2019 in Ortsverein

Juwelen der Seidenstraße

 

Einblicke in die Lebensweise, Kultur und das politische System der Länder Kirgisistan und Usbekistan bekamen die interessierten Teilnehmer des Bildervortrags von Clemens Weller vergangene Woche im Klassenzimmer des „Alten Schulhauses“ in Mögglingen. Die Mögglinger SPD hatte Weller für den Bildervortrag gewonnen, der im Jahr 2018 die beiden Länder bereist hatte. SPD-Ortsvereinsvorsitzender Jakob Unrath bedankte sich für dessen Bereitschaft über seine Eindrücke und Erfahrungen zu berichten, denn diese Region werde in Deutschland bislang kaum wahrgenommen. Kirgisistan und Usbekistan liegen an der historischen Seidenstraße. Und an der sogenannten „Neuen Seidenstraße“: China baut Schienennetze, Häfen und Straßen, um den Handel mit Europa zu erweitern.

12.11.2019 in Ortsverein

Juwelen der Seidenstraße

 

Zu einem Bildervortrag mit anschließender Diskussion über Kirgisistan und Usbekistan lädt der SPD-Ortsverein Rosenstein am Freitag, den 15.11.2019, um 19:00 Uhr alle Interessierten in das „Alte Schulhaus“ (Schulstraße 3) nach Mögglingen ein. Clemens Weller aus Bettringen bereiste die Region im September 2018 und wird einen informativen und spannenden Einblick in die beiden Länder aufzeigen, die an der „neuen Seidenstraße“ liegen. China baut seit Jahren in Mittelasien die Infrastruktur aus, um den Handel mit Europa zu beleben. Der Ortsverein freut sich über viele Gäste an diesem Abend.

WebsoziInfo-News

27.03.2020 19:09 Düngeverordnung: Weniger Gülle – mehr Gewässerschutz
Heute hat der Bundesrat der notwendigen Reform der Düngeverordnung zugestimmt. Damit kommt die Mehrheit der Bundesländer einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs nach und stellt die Weichen für eine nachhaltige Versorgung mit sauberem Trinkwasser. „Es stand bis zuletzt Spitz auf Knopf, ob die Bundesländer den Mut für eine zukunftsweisende Agrarpolitik aufbringen. Deutschland wurde verklagt und verurteilt,

27.03.2020 19:08 Rentenkommission der Bundesregierung legt Abschlussbericht vor
Die Rentenkommission der Bundesregierung legt heute ihren Abschlussbericht vor. SPD-Fraktionsvizin Katja Mast, die in der Kommission die SPD vertrat, nimmt dazu Stellung. „Es ist ein Erfolg, dass wir uns auf gemeinsame Empfehlungen in der Kommission verlässlicher Generationenvertrag verständigt haben. Das Ziel der SPD, das gesetzliche System der Rentenversicherung und dadurch die Solidarität im Land zu stärken, haben wir erreicht.

27.03.2020 19:07 Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus halten an, um Leben zu retten
Wann haben die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus ein Ende? „Das wird mindestens noch ein paar Wochen anhalten.“, so SPD-Fraktionsvizin Bärbel Bas. Die Rettung von Leben hat Vorrang. „Wann wird alles wieder so, wie es mal war? Die Frage stellen wir uns alle – aber noch ist es zu früh, über ein Ende der Maßnahmen zu

26.03.2020 09:57 Unternehmen und Beschäftigte sicher durch die Krise begleiten
Wir müssen die Folgen der Corona-Krise soweit es geht abmildern, sowohl für Unternehmen als auch für Beschäftigte, erklärt Fraktionsvize Sören Bartol. „Das Maßnahmenpaket zeigt, dass die Politik handlungsfähig ist. Wir wollen, dass es möglichst alle Unternehmen durch die Krise schaffen. Viele Unternehmen stehen vor dem Komplettausfall von Umsätzen, bei ihnen geht es um die Existenz.

24.03.2020 07:36 Anti-Krisen-Paket ist beispielloses wirtschaftliches und soziales Solidaritätsprogramm für Deutschland
Fraktionsvize Achim Post begrüßt das milliardenschwere Anti-Krisen-Paket, das die Bundesregierung heute auf den Weg gebracht hat. Damit zeigt die Große Koalition ihre Handlungsfähigkeit. „Die milliardenschweren Schutzschirme für Krankenhäuser, Unternehmen und Beschäftigte, die die Bundesregierung heute auf den Weg gebracht hat, sind ein beispielloses wirtschaftliches und soziales Solidaritätsprogramm für unser Land. Die Bundesregierung hält sich damit an ihr Versprechen,

Ein Service von websozis.info

Partei

 

Counter

Besucher:842285
Heute:42
Online:2

SPD-Abgeordnete