27.11.2019 in Ortsverein

Juwelen der Seidenstraße

 

Einblicke in die Lebensweise, Kultur und das politische System der Länder Kirgisistan und Usbekistan bekamen die interessierten Teilnehmer des Bildervortrags von Clemens Weller vergangene Woche im Klassenzimmer des „Alten Schulhauses“ in Mögglingen. Die Mögglinger SPD hatte Weller für den Bildervortrag gewonnen, der im Jahr 2018 die beiden Länder bereist hatte. SPD-Ortsvereinsvorsitzender Jakob Unrath bedankte sich für dessen Bereitschaft über seine Eindrücke und Erfahrungen zu berichten, denn diese Region werde in Deutschland bislang kaum wahrgenommen. Kirgisistan und Usbekistan liegen an der historischen Seidenstraße. Und an der sogenannten „Neuen Seidenstraße“: China baut Schienennetze, Häfen und Straßen, um den Handel mit Europa zu erweitern.

12.11.2019 in Ortsverein

Juwelen der Seidenstraße

 

Zu einem Bildervortrag mit anschließender Diskussion über Kirgisistan und Usbekistan lädt der SPD-Ortsverein Rosenstein am Freitag, den 15.11.2019, um 19:00 Uhr alle Interessierten in das „Alte Schulhaus“ (Schulstraße 3) nach Mögglingen ein. Clemens Weller aus Bettringen bereiste die Region im September 2018 und wird einen informativen und spannenden Einblick in die beiden Länder aufzeigen, die an der „neuen Seidenstraße“ liegen. China baut seit Jahren in Mittelasien die Infrastruktur aus, um den Handel mit Europa zu beleben. Der Ortsverein freut sich über viele Gäste an diesem Abend.

11.08.2019 in Ortsverein

Hocketse in Heuchlingen

 

Das Wetter machte mit. Vom Limes-Parkplatz zum Reiterfest nach Heuchlingen und anschließend zur Hocketse bei unserem Genossen Willi Ilgauds ging es an diesem Wochenende. Ausnahmsweise stand die Politik nicht Vordergrund, aber es wurde dennoch viel über die aktuellen Entwicklungen in der SPD und im Land auf dem Weg diskutiert. 

20.07.2019 in Ortsverein

Neuer Vorstand gewählt

 

Die SPD-Rosenstein hat auf ihrer jüngsten Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand gewählt und Rückblick auf die Europa- und Kommunalwahlen gehalten. Einen Dank sprach der Vorsitzende des SPD-Ortsvereins und Mögglinger Gemeinderat, Jakob Unrath, an alle Mitglieder und Kandidatinnen und Kandidaten aus, die sich bei den Wahlen wieder über das Aufhängen von Plakaten und die Organisation rund um die Wahlkämpfe eingesetzt hatten. Auch das politische Ehrenamt sei für eine Gesellschaft ein ganz wichtiges, um die Demokratie zu stärken.

28.05.2019 in Ortsverein

Danke!

 

Wir sagen danke an alle Wählerinnen und Wähler!

8% zugelegt in Mögglingen, zweitstärkste Liste und ein Sitz mehr, jetzt vier Sitze!

In Böbingen konnten wir unsere vier Sitze verteidigen!

Alle Kandidatinnen und Kandidaten haben zu diesem Wahlerfolg beigetragen, weil man als Team angetreten ist. Es war ein toller, gemeinsamer Wahlkampf und wir werden unsere Themen in den neuen Gremien einbringen.

Auf eine gute Zusammenarbeit in den Gemeinderäten, damit Mögglingen und Böbingen weiter vorankommen.

WebsoziInfo-News

25.02.2021 20:51 Ein herber Rückschlag für alle Beschäftigten in der Altenpflege
Die kirchlichen Arbeitgeber haben einen allgemeinverbindlichen Tarifvertrag und damit eine bessere Bezahlung verhindert. Das ist ein herber Rückschlag für alle Beschäftigten in der Altenpflege. Bärbel Bas, stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion: „Wir alle wissen: Die Situation vieler Beschäftigter in der Altenpflege ist seit Jahren von Überlastung und Personalmangel geprägt. Gute Pflege braucht aber gute Arbeitsbedingungen und

24.02.2021 19:15 Manöver von Grünen und FDP behindert die Bekämpfung von Hasskriminalität
Das Bundeskabinett hat heute beschlossen, den Vermittlungsausschuss anzurufen, um das Gesetz zur Regelung der Bestandsdatenauskunft erneut zu verhandeln. Bündnis 90/Die Grünen und FDP haben Mitte Februar 2021 im Bundesrat das dringend notwendige Gesetz ausgebremst, so dass es weiterhin nicht in Kraft treten kann. „Durch ihre Blockade des Gesetzes zur Regelung der Bestandsdatenauskunft verhindern Grüne und

24.02.2021 19:00 Sport-Allianz “Mit Schwung und Bewegung raus aus der Pandemie“
Sport und Bewegung sind für eine Gesellschaft unverzichtbar. Und wo geht das besser als in unseren Sportvereinen? Das Bundesgesundheitsministerium muss zusammen mit dem Bundesinnenministerium aktiv werden, um die Menschen zum (Wieder-)Eintritt in die Vereine zu ermutigen. Dieses Anliegen wird auch mit Beschluss der Sportministerkonferenz vom 22. Februar 2021 unterstützt. „Sportvereine in Deutschland verzeichnen durch COVID-19

24.02.2021 18:52 Provisionsdeckel in der Restschuldversicherung kommt – Bundeskabinett setzt Einigung der Koalitionsfraktionen um
Die Koalitionsfraktionen haben sich darauf geeinigt, Abschlussprovisionen bei der Restschuldversicherung bei 2,5 Prozent zu deckeln. Mit dem heutigen Kabinettbeschluss hat die Bundesregierung diese Einigung umgesetzt. „Marktuntersuchungen der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) zeigen, dass Verbraucherinnen und Verbraucher beim Abschluss von Restschuldversicherungen außerordentlich hohe Abschlussprovisionen zahlen müssen. Auf diesen Missstand wollen wir nun reagieren und haben uns

24.02.2021 18:45 Drittes Corona-Steuerhilfegesetz unterstützt Familien und Unternehmen
Mit dem heute im Finanzausschuss beschlossenen Dritten Corona-Steuerhilfegesetz werden Familien und Unternehmen bei der Bewältigung der wirtschaftlichen Folgen der Pandemie unterstützt. Von den steuerlichen Erleichterungen geht ein positiver Impuls für die konjunkturelle Erholung aus. „Der Finanzausschuss hat heute das Dritte Corona-Steuerhilfegesetz beschlossen. Die in dem Gesetz enthaltenen steuerlichen Erleichterungen in Höhe von rund 7,5 Milliarden

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:842285
Heute:19
Online:2

Partei