Jahresabschluss OV-Essingen

Veröffentlicht am 26.01.2017 in Ortsverein

In einer erfreulich gut besuchten Jahreshauptversammlung waren die Ehrungen verdienter Mitglieder der Höhepunkt der Veranstaltung. So blickt Helmut Stegmaier auf stolze 50 Jahre Mitgliedschaft in der SPD zurück. Bereits 40 Jahre sind Margrit Echternacht und Irmgard Funk Mitglieder der SPD. Der Vorsitzende Mustafa Ilhan und Manfred Kolb sprachen den Jubilaren ihren Dank für die Treue zur SPD aus.

Claudia Stenzel, wurde auf eigenen Wunsch als stellvertretende Vorsitzende aus ihrem Amt mit einem Blumenstrauß vom Vorsitzenden verabschiedet. In seinem Rückblick ging Mustafa Ilhan auf die vergangenen Landtagswahlen ein und gab seiner Enttäuschung über das Wahlergebnis Ausdruck. Dies hatte zur Folge, dass der SPD-Landtagsabgeordnete und frühere Bürgermeister von Heubach, Klaus Maier, sein Mandat verlor. Dies sei umso enttäuschender, zumal sich Maier erfolgreich für die Belange der Gemeinde Essingen (z.B. Gemeinschaftsschule) eingesetzt hat.

Einen zufriedenen Kassenstand konnte Natalie Gentner vermelden.

Die Wahlen ergaben folgende Ergebnisse:

stellvertretender Vorsitzender: Manfred Kolb

Kassiererin: Natalie Gentner

Schriftführer: Wilfried Gentner

Die SPD-Gemeinderäte Funk, Gentner und Kolb gaben einen Überblick über die Themen die den Essinger Gemeinderat derzeit beschäftigen. So haben die Planungen zur B 29 den Gemeinderat stark in Anspruch genommen. Die Planungen für die Remstalgartenschau 2019 laufen auf Hochtouren, die neue Ortsmitte ist im Bau und das Sanierungsprogramm Unteres Dorf wird erfreulich gut in Anspruch genommen. Eine große Aufgabe stellt die Sanierung der Parkschule dar. Die Sanierung der Ortsdurchfahrt Lauterburg ist demnächst

 

WebsoziInfo-News

12.12.2018 19:10 Ausbildungsbilanz 2018: Eine starke Ausbildung für alle
Das Bundesinstitut für Berufsbildung hat heute seine Ausbildungsbilanz für 2018 vorgestellt. Die Bilanz wirft Licht und Schatten. Sie macht deutlich, dass die Novelle des Berufsbildungsgesetzes (BBIG) überfällig ist. Die bisher bekannten Vorschläge der Bundesbildungsministerin greifen noch in jeder Hinsicht viel zu kurz. Wir wollen mit der Modernisierung das weltweit anerkannte, kooperative Zusammenspiel von Sozialpartnern, Staat

11.12.2018 20:45 10 Jahre Lebensmittel ohne Gentechnik sind ein großer Erfolg
Eine im Auftrag der SPD-Bundestagsfraktion erstellte Analyse zeigt, dass ‚Ohne Gentechnik‘ ein sehr erfolgreiches Marktsegment ist. Seit zehn Jahren gelten für das Label klare und strenge gesetzliche Vorgaben. Angebot und Nachfrage nach Milch, Eiern, Käse und Fleisch von Tieren, die ohne Gentechnik gefüttert wurden, wachsen weiter. „Das freiwillige Label ‚Ohne Gentechnik‘ sorgt für mehr Transparenz für

11.12.2018 20:41 Gute-Kita-Gesetz: mehr Qualität, weniger Gebühren
Der Bundestag beschließt diese Woche das Gute-Kita-Gesetz. Katja Mast sagt: Der Bund investiert 5,5 Millarden Euro für gute Kitas – und damit für gute Kinderbetreuung. „Das Gute-Kita-Gesetz kommt! Damit lösen wir unser Versprechen ein: mehr Qualität, weniger Gebühren.  Für die SPD-Bundestagfraktion ist klar: Jedes Kind muss die gleichen Chancen auf gute Kinderbetreuung haben. Dafür investiert der Bund

11.12.2018 20:37 Patienten brauchen eine sichere Versorgung mit Arzneimitteln
Die gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Bundestagfraktion, Sabine Dittmar, äußert sich zu den Vorschlägen zur Weiterentwicklung der Apotheken, die Gesundheitsminister Spahn heute vorgestellt hat. „Seit dem EuGH-Urteil haben wir mit der Diskussion über das RX-Versandhandelsverbot zwei Jahre verloren. Die Vorschläge, die Gesundheitsminister Spahn jetzt vorgelegt hat, sind uns teilweise gut bekannt. Wir selbst haben sie in ähnlicher Form schon vor Monaten in

09.12.2018 19:38 Europa ist die Antwort
Die kommenden Jahre werden entscheidend dafür sein, ob wir die großen Aufgaben der Zeit gemeinsam anpacken – und bewältigen. Ob wir der europäischen Idee neuen Schub geben. Oder ob der Weg zurück führt in nationalstaatliches Klein-Klein – und wir die Weltpolitik der anderen nur an der Seitenlinie kommentieren und erdulden. Um nichts weniger geht es

Ein Service von websozis.info

Partei

 

Counter

Besucher:842285
Heute:31
Online:1

SPD-Abgeordnete