Von Global und Kommunal

Veröffentlicht am 28.05.2009 in Ortsverein

Zu einem Stammtisch mit dem Thema Wirtschafts- und Finanzkrise konnte der Vorsitzende des SPD Ortsvereins Möggglingen/Heuchlingen, Jakob Unrath, den SPD Bundestagsabgeordneten, Christian Lange, im Leintäle in Heuchlingen begrüßen. Die Mitglieder und Gäste folgten der Einladung auch, um eifrig über die verschiedensten Themen mit dem parlamentarischen Geschäftsführer der SPD Bundestagsfraktion zu diskutieren.

Lange erläuterte chronologisch die Geschehnisse, die sich seit Beginn der Finanzkrise ereignet haben und betonte deutlich, dass die Spekulationsgeschäfte und die Casinomentalität einiger Manager dazu geführt hätten, dass aus einer Krise an der Börse eine feste Wirtschaftskrise erwachsen sei, die ihren Ursprung jedoch in den USA habe. Es bestehe aber auch in Deutschland das Problem, dass Maß und Mitte in Teilen der Finanzbranche in den letzten Jahren verloren gegangen seien. Deshalb seien die Vorschläge des Finanzministers eine Börsenumsatzsteuer einzuführen und mehr Regeln weltweit zu verankern langfristig die richtigen Antworten.
Trotzdem habe die Politik jetzt die Verantwortung und müsse handeln. Dies habe man mit den Maßnahmen der vergangenen Monate, wie dem Konjunkturpaket und insbesondere der Verlängerung der Kurzarbeit auf 24 Monate getan. Lange hofft, dass das Vorgehen der Regierung dazu führt, dass die Krise abgedämpft und Arbeitsplätze erhalten werden können. Er machte jedoch auch deutlich, dass die Bugwelle der Insolvenzen erst noch bevorstehe.
Auf die Frage was der Abgeordnete zur Abwrackprämie meine, betonte er, und diese Abwrackprämie bisher die einzige Maßnahme für den Automobilsektor sei, dieser aber gerade für die Region eine wichtige Bedeutung hätte. Ziel der Prämie sei es, durch den Einbruch im Export vorübergehend die Nachfrage in Deutschland anzuregen, um die Krise zu überbrücken. Dies sei notwendig, da in Deutschland eine erhebliche Zahl von Arbeitsplätzen an dieser Branche hänge und auch die Zulieferer von der Prämie profitieren würden. In jedem Auto, egal ob hier produziert oder im Ausland, stecke deutsche Elektronik.
Begrüßt wurde durch die Anwesenden ausdrücklich das Konjunkturpaket, mit welchem auch in Heuchlingen und Mögglingen Gelder in die Bildungsinfrastruktur flüssig gemacht werden würden.

 

WebsoziInfo-News

17.04.2024 18:16 Rolf Mützenich zur China-Reise des Bundeskanzlers
China-Reise des Bundeskanzlers: Wichtige Impulse für eine gemeinsame Diplomatie Rolf Mützenich, Fraktionsvorsitzender: Erneut hat ein direktes Gespräch des Bundeskanzlers mit Präsident Xi wichtige Impulse für eine gemeinsame Diplomatie im Krieg in der Ukraine geben können. Nicht umsonst ist die Reise des Bundeskanzlers vom ukrainischen Präsidenten Selenskyj sehr positiv bewertet worden. „Erneut hat ein direktes Gespräch… Rolf Mützenich zur China-Reise des Bundeskanzlers weiterlesen

16.04.2024 15:10 Bernd Westphal im Podcast zur wirtschaftlichen Lage in Deutschland
“Wir werden nicht das Streichkonzert im sozialen Bereich machen. Ganz im Gegenteil” In der aktuellen Folge des Podcasts „Lage der Fraktion“ ist Bernd Westphal zu Gast, der wirtschaftspolitische Sprecher der SPD-Fraktion. Er erklärt, warum die wirtschaftliche Lage besser ist, als viele sagen; dass die Kritik der Wirtschaftsverbände an der Bundesregierung unangemessen ist, und, wieso die… Bernd Westphal im Podcast zur wirtschaftlichen Lage in Deutschland weiterlesen

15.04.2024 15:11 Statement der stellvertretenden Vorsitzenden der Ampel-Fraktionen zur Einigung beim Klimaschutzgesetz
Einigung beim Klimaschutzgesetz und Solarpaket Die Regierungsfraktionen haben sich in den parlamentarischen Beratungen beim Klimaschutzgesetz und Solarpaket geeinigt. Matthias Miersch, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion: „Endlich der Durchbruch: Wir integrieren europäische Regelungen in das Klimaschutzgesetz und stellen damit mehr Verbindlichkeit her. Selbstverständlich gelten die CO2-Minderungsziele des gültigen Gesetzes gleichzeitig weiter. Durch die Novelle darf kein Gramm… Statement der stellvertretenden Vorsitzenden der Ampel-Fraktionen zur Einigung beim Klimaschutzgesetz weiterlesen

23.03.2024 09:27 Nord-Süd – Neu denken
Wenige Tage nach seiner Reise nach Namibia, Südafrika und Ghana hat der SPD-Vorsitzende Lars Klingbeil auf der Veranstaltung „Nord-Süd – Neu denken“ eine programmatische Rede zu einer modernen Nord-Süd-Politik gehalten. Weiterlesen auf spd.de

22.03.2024 13:25 Eine starke Wirtschaft für alle – Eine moderne Infrastruktur für alle
Wir machen Politik für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, nicht für Lobbyverbände. Das ist soziale Politik für Dich. Quelle: spd.de

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:842286
Heute:50
Online:1

Partei